Aktuell


Rosenkranzverkauf

An diesem Wochenende, 28./29. Mai, bietet das Ehepaar Bernadi in unserem Seelsorgebereich nach jeder hl. Messe Rosenkränze zum Verkauf an. Der Erlös ist für erkrankte Kinder in Mazedonien bestimmt. Sie sind herzlich aufgefordert, diese Aktion zu unterstützen.


Pfingstnovene

Traditionell finden an den neun Tagen vor Pfingsten ökumenische Andachten zur Vorbereitung auf das Hochfest Pfingsten statt. Die Gottesdienste verteilen sich auf die Vogelsanger Kirchen. Die Eröffnung der Pfingstnovene war am Freitag, 27. Mai. Die weiteren Termine finden Sie umseitig, in der Gottesdienstordnung, sowie im Aushang an den Kirchen. Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme ein.

Hinweis: Am Pfingstmontag findet um 17.00 Uhr noch ein ökumenischer Gottesdienst in der Emmauskirche, Birkhuhnweg 2, statt.


Impuls zur Marktzeit

Ab Mai möchten wir Ihnen im Rahmen der offenen Kirche in Christi Geburt donnerstags monatlich einen spirituellen Impuls zur Mittagszeit anbieten.

Um 11.45 Uhr wird es ein kurzes geistliches Wort geben, an das sich eine Orgelmeditation anschließt. Um 12.00 Uhr wird dann wie gewohnt der sakramentale Segen erteilt. Der nächste Impuls findet am Donnerstag, 02. Juni, statt. Wir würden uns sehr freuen, wenn dieses Angebot Anklang findet und angenommen wird.


Kleiderkammer Christi Geburt sucht Verstärkung

Interessierte melden sich bitte telefonisch im Pfarrbüro Christi Geburt. Die Kleiderkammer öffnet donnerstags von 10.30-12.30 Uhr.


Gedanken zu Pfingsten

 

Der Geist Gottes wirkt in den Menschen ganz unterschiedlich. Die Gaben des Geistes sind vielfältig. Doch in einem wirkt der Geist bei allen gleich: Er gibt uns den Mut, Farbe zu bekennen gegen Gleichgültigkeit und Gedankenlosigkeit, gegen Hass und Ausgrenzung, gegen Egoismus und Lieblosigkeit. Wenn alles grau in grau zu versinken droht und die Schwarzseher und Schwarzmaler das Wort haben, schenkt der Geist farbenfrohe Lebendigkeit und Fröhlichkeit und Zuversicht.


Renovabis-Kollekte

„Mut machen, zusammenhalten“ „Dem glaub ich gern!“ – Was Ost und West verbinden kann“ – So heißt das Leitwort der dreißigsten bundesweiten Pfingstaktion von Renovabis. Das Leitwort stellt bewusst den Glauben – und nicht die Kirche mit all ihren gegenwärtigen Belastungen und Erschütterungen – in den Mittelpunkt. Christlicher Glaube als hoffnungsvolle Gestaltungskraft für das Leben des Einzelnen und zugleich als soziale Dimension für das Leben in Gemeinschaft und Gesellschaft.

Nähere Informationen finden Sie am Schriftenstand in den Kirchen vor.

Die Renovabis-Kollekte wird an den Pfingsttagen gehalten.

Wir bitten um Ihre Unterstützung. Sie können auch direkt spenden:

Pax-Bank eG IBAN DE17 3706 0193 3008 8880 18


Urlaubszeit

Pater Piotr Piatek ist bis zum 14.06. in Urlaub. Seine Vertretung übernimmt Pater Axel Koop.