Katholischer Seelsorgebereich

Bocklemünd/Mengenich und Vogelsang

Christi Geburt
St. Johannes v. d. Lat. Tore
St. Konrad



Gedanken zum Evangelium:

Dass alle genug haben, dafür braucht es doch kein Wunder, oder? Erschreckend, dass sich die reichen Länder Anfang des Jahres 80 % der Impfstoffproduktion gesichert haben. Kaum Stimmen wurden dagegen laut. Dass alle genug haben, dafür braucht es die Bereitschaft zum Teilen, ein Gespür und den Willen zur Gerechtigkeit. Schaffen wir Menschen das oder braucht es dafür doch ein Wunder?


Ich möchte Sie darüber informieren, dass unsere Pfarrcaritas für die Opfer der Flutkatastrophe 10.000 € über Caritas-International gespendet hat.

Wenn Sie die Flutopfer über Caritas-International finanziell unterstützen möchten, können Sie das Geld auf das unten angegebene Konto überweisen oder direkt Online spenden unter:

www.caritas-international.de


Die Pfarrbüros sind wieder für den Publikumsverkehr geöffnet.
Bitte betreten Sie die Büros nur mit Mund-Nasen-Maske!

Öffnungszeiten der Pfarrbüros bis zum 16. Juli

Christi Geburt: Montag bis Freitag von 9 – 12 Uhr

                             Dienstag und Donnerstag von 14 – 17 Uhr

St. Konrad:       Montag und Mittwoch von 8 – 13 Uhr; Freitag von 13 – 18 Uhr.

St. Johannes:   Dienstag 15 – 18 Uhr

Übrigens: auch weiterhin ist im Gottesdienst die Einhaltung der Mindestabstände und das Tragen der FFP2- oder OP-Masken geboten. Ebenso muss die einfache Rückverfolgbarkeit der Gottesdienst-Teilnehmer*innen weiterhin gewährleistet werden.

Das heißt für Sie: Bitte melden Sie sich auch weiterhin für die Teilnahme an den Wochenendmessen telefonisch in einem der Pfarrbüros an!